Bitcoin bricht weiter Rekorde: Kurs erstmals über 28.000 Dollar


Dieses Thema ist gesperrt

Erstellt
Dez. '20
letzte Antwort
1
Antwort
359
Aufrufe
1
„Gefällt mir“
0
Abos

schaf
Wow!
Wow!


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 9795
Wohnort: Österreich
Handy: Samsung S20 Ultra‎

BeitragSo 27. Dezember, 2020 17:03

Digitalwährungen rückt wieder stärker in den Fokus von Anlegern



Der Höhenflug der Digitalwährung Bitcoin hat sich auch am Sonntag fortgesetzt. Der Kurs kletterte auf der Handelsplattform Bitstamp bis auf 28.378 Dollar und damit erstmals über die Marke von 28.000 Dollar. Dieses Niveau konnte er nicht ganz halten, lag zuletzt aber mit rund 27.000 Dollar weiter deutlich über dem Schlusskurs vom Samstag. Auf anderen Handelsplätzen, von denen es zahlreiche gibt, können die Rekordstände abweichen, da es keinen zentralen Bitcoin-Handel gibt.

Bitcoin.de-Preis


Damit stieg der Kurs der ältesten und bekanntesten Kryptowährung alleine am langen Weihnachtswochenende bisher um rund 4.000 Dollar. Seit Ende November verteuerte sich der Bitcoin um rund 7.000 Dollar oder rund 35 Prozent. Der Höhenflug des Bitcoin in diesem Jahr ist atemberaubend. Gestartet mit etwa 8.000 Dollar, fiel der Kurs während der ersten Corona-Welle im Frühjahr zunächst auf weniger als 4.000 Dollar. Danach begann ein langsamer Anstieg, der sich im Herbst stark beschleunigte.

Begründet wird der Kursanstieg des Bitcoin in diesem Jahr mit mehreren Entwicklungen. Als entscheidend gilt, dass das Thema Digitalwährungen wieder stärker in den Fokus von Anlegern gerückt ist. Dies ist nicht zuletzt eine Folge eines Vorstoßes des großen Bezahldienstes Paypal, der seinen Kunden die Bezahlung in Digitalwährungen wie Bitcoin ermöglichen will. Beflügelt wird der Bitcoin auch dadurch, dass sich immer mehr professionelle Anleger für Kryptowährungen interessieren.



########################################################################################


Kommentare usw. bitte in der C&M News:
https://ress.at/-news27122020160323.html


########################################################################################

Warum willst Du den Post von schaf melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
World4You Webhosting

koetel
Passt
Passt


Anm. Datum: 13.11.2020
Beiträge: 19

Handy: iPhone

BeitragSo 27. Dezember, 2020 19:30 Antworten mit Zitat

Krass

Warum willst Du den Post von koetel melden?






C&M distanziert sich konkret und ausdrücklich vom Inhalt dieses Postings.
Der Ersteller des Postings haftet für seine Äußerungen.
Inhalte, die nicht den Forumsregeln entsprechen sind bitte vom Leser zu melden ...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSenden
 Post #2

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Thema ist gesperrt

Ähnliche Themen:
Telegram bricht Versprechen, für immer gratis zu sein
Chipkonzern Broadcom kauft Software-Anbieter VMware um 61 Mrd. Dollar
Entwicklung von Fairemail geht doch weiter
Wien: Prozess um Bitcoin-Betrug mit Millionenschaden abgeschlossen
Hackerangriff auf Land Kärnten: "Black Cat" will fünf Millionen Dollar in Bitcoin
Bitcoin & Co. laut Studie in rund jedem zehnten Deutschen Haushalt zu finden
Kryptowährung Luna: Der Kurs der Krisenwährung fährt Achterbahn
Bitcoin laut Bill Gates "wertlos für die Gesellschaft"
Trotz Triebwerksfehler: Boeing-Starliner dockt erstmals an ISS an
Wie der starke Dollar mit dem Bitcoin-Absturz zusammenhängt

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Cookie-Richtlinie | Datenschutz | Forumsränge | FAQ | Team | Gruppen | Statistik | Sitemap | Kontakt | News Empfehlen
© by Ress Design Group, 2001 - 2022




Top