Neue iPhones kommen angeblich mit USB-C

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neue Antwort erstellen

Kefir
FAQ-Schreiber
FAQ-Schreiber


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 8796
Wohnort: Belgien
Handy: Alle Möglichen zum Testen

BeitragSa 20. November, 2021 21:14

Bild: @Apple_Tomorrow/Twitter

Das iPhone 14 könnte den Lightning-Anschluss bei der nächsten Generation von iPhones austauschen.

Als einer der wenigen Elektronikhersteller setzt Apple bei vielen seiner Geräten noch auf seinen eigene Lightning-Anschluss für das Laden von Hardware. Bei einigen Geräten, wie dem neuen iPad Mini hat Apple bereits den Standard-Port USB-C verbaut. Der Plattform iDrop News zufolge soll auch das iPhone 14 mit dem Anschluss ausgestattet werden.

Ein Grund dafür sei die hohe Übertragungsrate. Da Apple immer mehr wert auf hochwertige Videoproduktion mit dem iPhone legt, etwa mit einer Auflösung in 4K ProRes, soll ein USB-C-Anschluss für schnelleren Datenaustausch sorgen.






C&M News: https://ress.at/-news20112021211411.html

Warum willst Du den Post von Kefir melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
World4You Webhosting

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen


Ähnliche Themen:
Xiaomi bringt neue Redmi-Phones: Top-Ausstattung, niedriger Preis
Topics: Google stellt neue Alternative zu neugierigen Browser-Cookies vor
Neue Schadsoftware ist auch nach Festplattentausch noch da
Omikron-Subvariante ist neue Unbekannte
"Battlefield 2042" könnte wegen Misserfolgs angeblich Free to Play werden
Mysteriöses Havanna-Syndrom: Neue Hinweise zur Ursache
Neue Satellitenbilder zeigen Zerstörung nach Vulkan-Ausbruch
Playstation 5: Neue Farben für Konsolen-Cover und Controller

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Cookie-Richtlinie | Datenschutz | Forumsränge | FAQ | Team | Gruppen | Statistik | Sitemap | Kontakt | News Empfehlen
© by Ress Design Group, 2001 - 2022




Top