Juno macht beeindruckendes Foto von Jupiter und seinen Monden


Neue Antwort erstellen

Erstellt
Mär. '22
letzte Antwort
Noch keine
167
Aufrufe
2
„Gefällt mir“
0
Abos

Kefir
FAQ-Schreiber
FAQ-Schreiber


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 9844
Wohnort: Belgien
Handy: Alle Möglichen zum Testen

BeitragMo 21. März, 2022 22:28 Antworten mit Zitat


Bild: NASA/JPL-Caltech/SwRI/MSSS

Die NASA-Sonde liefert ein neues Foto von Jupiter, Io und Europa. Die Monde sollen in den kommenden Jahren näher erforscht werden.

Ein faszinierendes Bild, das die NASA-Sonde Juno am 12. Jänner aufgezeichnet hat, zeigt die südliche Jupiter-Hemisphäre. Beim Hineinzoomen werden im rechten Bildrahmen die Jupiter-Monde Io (links) und Europa (rechts) deutlich sichtbar.

Zum Zeitpunkt der Aufnahme war die Raumsonde etwa 61.000 Kilometer vom Jupiter entfernt. Die Rohdaten der JunoCam wurden vom Wissenschaftler Andrea Luck bearbeitet.


Bild: NASA/JPL-Caltech/SwRI/MSSS


Mehr dazu findest Du auf futurezone.at

Warum willst Du den Post von Kefir melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
Obwohl die Arbeitswelt seit März verstärkt im Homeoffice arbeitet, per Videokonferenz kommuniziert und die Digitalisierung nochmals beschleunigt, gestaltet sich die Situation in der IT-Branche im Vergleich zu anderen Unternehmen zwar positiver, aber nicht so deutlich wie man es vielleicht erwarten könnte.

Alle Infos wie COVID 19 die aktuelle IT Landschaft derzeit verändert


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen

Ähnliche Themen:
Astronauten-Challenge: Findet ihr auf diesem Foto Crew Dragon?
So bekommt man seinen Dienstausweis!
Nvidia macht überraschend Teile seines Linux-Grafiktreibers zu Open Source
Ford macht sich in Werbung über Elon Musk lustig
Faszinierendes Weltraum-Foto zeigt "galaktisches Ballet"
Mehr Macht für Europol: Datenschützer befürchten Massenüberwachung
Amazon macht Milliardenverlust
CNNs Streamingservice macht nach weniger als einem Monat dicht
"Elden Ring" am Gameboy spielen? Ein motivierter Fan macht es möglich
Österreichisches Spiel macht auf Affensterben aufmerksam

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Cookie-Richtlinie | Datenschutz | Forumsränge | FAQ | Team | Gruppen | Statistik | Sitemap | Kontakt | News Empfehlen
© by Ress Design Group, 2001 - 2022




Top