Donald Trump plant Streaming-Dienst mit "nicht-wokem Content"


Neue Antwort erstellen

Erstellt
Mai. '22
letzte Antwort
Noch keine
194
Aufrufe
0
„Gefällt mir“
0
Abos

schaf
Wow!
Wow!


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 10102
Wohnort: Österreich
Handy: Samsung S20 Ultra‎

BeitragSa 28. Mai, 2022 14:19

Mit dem Service TMTG+ sollen konservative US-Amerikaner adressiert werden, denen Netflix zu "woke" ist

Trump Media & Technology Group (TMTG), das Unternehmen hinter Donalds Trumps Social Network "Truth Social", plant einen eigenen Streamingdienst im Stil von Netflix, Disney+ und Amazon Prime, der sich auf "nicht-woke" Inhalte konzentrieren soll. Das geht aus US-Medienberichten hervor, die sich wiederum auf eine Einreichung bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC beziehen. Mitte Mai waren bereits entsprechende Jobanzeigen aufgetaucht.






C&M News: https://ress.at/-news28052022141948.html

Warum willst Du den Post von schaf melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
World4You Webhosting

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen

Ähnliche Themen:
Saudi Aramco legt zu: Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen
Google speichert Besuche von Abtreibungskliniken künftig nicht mehr
Airline bietet Passagieren 10.000 Dollar dafür, nicht mitzufliegen
Amazon plant einen weiteren Prime Day
Google stellt beliebten Chat-Dienst ein
Netflix bestätigt Start von Werbung auf dem Streaming-Dienst
Websites weltweit nicht erreichbar: Massiver Ausfall bei Cloudflare
Rosenbauer plant Elektroantrieb für alle Feuerwehrfahrzeuge
Krypto-Crash: Mining wegen des fallenden Bitcoin-Preises nicht mehr profitabel

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Cookie-Richtlinie | Datenschutz | Forumsränge | FAQ | Team | Gruppen | Statistik | Sitemap | Kontakt | News Empfehlen
© by Ress Design Group, 2001 - 2022




Top