Hitzewelle: Satellitenbild zeigt Gletscherschmelze in Grönland


Neue Antwort erstellen

Erstellt
Jul. '22
letzte Antwort
Noch keine
57
Aufrufe
2
„Gefällt mir“
0
Abos

Kefir
FAQ-Schreiber
FAQ-Schreiber


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 10966
Wohnort: Belgien
Handy: Alle Möglichen zum Testen

BeitragMi 27. Juli, 2022 20:23 Antworten mit Zitat


Bild: European Union, Copernicus Sentinel-2 imagery

Mehrere Milliarden Tonnen Schmelzwasser flossen in den vergangenen Tagen in das arktische Meer.

Glitzerndes türkises Wasser und blassgraues Eis: Ein neues Satellitenbild des Copernicus-Erdbeobachtungsprogramms beeindruckt mit seinen leuchtenden Farben. Für Klimaforscher*innen dürfte die Aufnahme allerdings kein willkommener Anblick sein. Denn sie zeigt die drastische Eisschmelze, die sich in den vergangenen Tagen in und rund um Grönland zugetragen hat.




Mehr dazu findest Du auf futurezone.at

Warum willst Du den Post von Kefir melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
World4You Webhosting

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen

Ähnliche Themen:
Volkswagen zeigt eigene Version eines Robo-Taxis
Blizzard: Leak zeigt Ingame-Shop und eine Stunde Gameplay von Diablo 4
Twitter-Rechenzentrum in Kalifornien wegen Hitzewelle offline
Auf Crash-Kurs mit Asteroid: NASA zeigt erstes Foto des Ziels
Live-Stream zeigt Start von Europas größtem geostationären Satelliten
Meta zeigt neues Virtual-Reality-Headset am 11. Oktober
Leak zeigt Apple Watch Pro mit zusätzlichem Knopf
DeLorean-Hersteller zeigt bereits Vision für 2040
Spektakuläres Video zeigt surreale Regenbogen-Wolke

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Kontakt | Sitemap | FAQ | Team | Gruppen | News Empfehlen | URL Shorter | Unterstützung | Statistik
© by Ress Design Group, 2001 - 2022




Top