Sechsstelliges Investment für Salzburger Start-up Sproof.io


Neue Antwort erstellen

Erstellt
Nov. '21
letzte Antwort
Noch keine
119
Aufrufe
1
„Gefällt mir“
0
Abos

schaf
Wow!
Wow!


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 9739
Wohnort: Österreich
Handy: Samsung S20 Ultra‎

BeitragSo 21. November, 2021 15:20

Das Spin-off der FH Salzburg bietet eine Lösung für digitale Signaturen und will den Marktführer DocuSign ablösen

Das im Jahr 2020 gegründete Start-up Sproof.io, ein Spin-off der FH Salzburg, stockt mit einer aktuellen Finanzierungsrunde die eigene finanzielle Schlagkraft auf: Der Präsident des European Super Angels Clubs und Gründer von Venionaire Capital, Berthold Baurek-Karlic, hat kürzlich laut Eigenangabe gemeinsam mit den Business Angel Michael Repnik eine "hohe sechsstellige Summe" in das junge Unternehmen investiert.






C&M News: https://ress.at/-news21112021142055.html

Warum willst Du den Post von schaf melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
World4You Webhosting

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen

Ähnliche Themen:
Start-up plant erstes Datenzentrum am Mond, Investoren gefunden
Linzer Start-up Storyblok erhält 47-Millionen-Dollar-Investment
Wiener Start-up Byrd sichert sich Investment von 50 Millionen Euro
Netzbeweis sammelt 100.000 Euro bei deutscher Start-up-Show ein
Erster Start von NASAs Mondrakete SLS frühestens im August
Start-up baut "Fahrrad-Autobahn" aus Holz in Deutschland
Heimische Start-up-Branche trotz Krise gewachsen
NASA-Mondmission: Start dürfte sich verzögern
Start in Bitcoin-Ära in El Salvador bleibt holprig
Wiener Krypto-Start-up Coinpanion staubt Millioneninvestment ab

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Cookie-Richtlinie | Datenschutz | Forumsränge | FAQ | Team | Gruppen | Statistik | Sitemap | Kontakt | News Empfehlen
© by Ress Design Group, 2001 - 2022




Top