Neue EU-Drohnen-Verordnung ab Juli 2020
Höhe des Risikos entscheidet über Auflagen - Für Privatnutzer Registrierung statt Bewilligung