Verschiebung der Drohnenregeln für Mavic und Co.


Neue Antwort erstellen

Erstellt
Mär. '22
letzte Antwort
1
Antwort
497
Aufrufe
4
„Gefällt mir“
0
Abos

schaf
Wow!
Wow!


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 10737
Wohnort: Österreich
Handy: Samsung S20 Ultra‎

BeitragFr 18. März, 2022 15:04

Bild: Pixabay

Mit der Durchführungsverordnung 2022/425 hat die Europäische Kommission einige in der sogenannten "Drohnenverordnung" 2019/947 festgelegte Fristen verlängert.

So verschiebt sich die Anwendbarkeit der Modellklassen C0 bis C6 in der offenen Kategorie um ein weiteres Jahr auf den 01. Januar 2024. Und auch der Geltungsbeginn für VLOS- sowie BVLOS-Standardszenarien wird verschoben.

Nach Artikel 20 der "Drohnenverordnung" 2019/947 dürfen Drohnen, die nicht über eine mit der Delegierten Verordnung 2019/945 geforderte C-Klassifizierung zur Bezifferung des von ihr ausgehenden Betriebsrisikos verfügen, in der offenen Kategorie - Unterkategorien A1 oder A3 - eingesetzt werden, solange sie vor dem 01. Juli 2022 in Verkehr gebracht wurden.

In einem ersten Schritt wurde diese Regelung für "Bestandsdrohnen" bereits mit der Durchführungsverordnung 2020/746 bis zum 01. Januar 2023 verlängert. Doch auch dies reicht nun nicht aus. Schließlich liegen einige harmonisierten Normen, nach denen die Hersteller ihre Drohnen ausstatten und klassifizieren lassen können, noch nicht vor. Und werden dies - wie insbesondere die Vorgaben zur direkten Fernidentifizierung - nach Einschätzung der EU-Kommission wohl auch nicht vor Mitte 2023 tun.

Um die Möglichkeit zu eröffnen, dass bis zum Anwendungsbeginn von Artikel 20 VO (EU) 2019/947 überhaupt unbemannte Flugsysteme mit einer Einordnung zu einer der Klassen C0 bis C6 sowie der technischen Möglichkeit zur Fernidentifizierung am Markt erhältlich sind, wurde dieser erneut verschoben: Diesmal bis zum 01. Januar 2024.

Diese Infos stammen von drones-magazin.de








C&M News: https://ress.at/-news18032022140449.html

Warum willst Du den Post von schaf melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
World4You Webhosting

Kefir
FAQ-Schreiber
FAQ-Schreiber


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 10966
Wohnort: Belgien
Handy: Alle Möglichen zum Testen

BeitragFr 18. März, 2022 23:12 Antworten mit Zitat

Hier ein Video dazu:

Warum willst Du den Post von Kefir melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #2

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen

Ähnliche Themen:
DJI Mavic 3: C1-Zertifizierung gibt Nutzern mehr Freiheiten beim Drohnenflug
E-Rezept vor Verschiebung, weil Staus in Apotheken drohen
AT&T und Verizon lehnen Verschiebung von 5G-Einführung in USA ab
DJI Mavic 3 ist da
DJI präsentiert die neue Mavic Air 2
DJI präsentiert Mavic Mini

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Kontakt | Sitemap | FAQ | Team | Gruppen | News Empfehlen | URL Shorter | Unterstützung | Statistik
© by Ress Design Group, 2001 - 2022




Top