Bericht: Viertel aller Trump-Postings enthielt Desinformation oder Extremismus

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neue Antwort erstellen

NewsBot
Newsbot


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 39683
Wohnort: Österreich


Slogan:
Die News gehören ins Forum! *gg*

BeitragDo 18. Februar, 2021 19:38 Antworten mit Zitat

Die Postings des US-Präsidenten wurden kaum eingeschränkt oder mit Warnhinweisen gekennzeichnet, zeigt ein aktueller Bericht


Diese C&M News kannst Du hier lesen:
https://ress.at/-news18022021183805.html

Warum willst Du den Post von NewsBot melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
 Post #1

Werbung
Obwohl die Arbeitswelt seit März verstärkt im Homeoffice arbeitet, per Videokonferenz kommuniziert und die Digitalisierung nochmals beschleunigt, gestaltet sich die Situation in der IT-Branche im Vergleich zu anderen Unternehmen zwar positiver, aber nicht so deutlich wie man es vielleicht erwarten könnte.

Alle Infos wie COVID 19 die aktuelle IT Landschaft derzeit verändert


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen


Ähnliche Themen:
Tesla baute im 1. Quartal kein einziges Model S oder X
Corona: China lieferte für WHO-Bericht "nicht genügend Daten"
Corona: China lieferte für WHO-Bericht "nicht genügend Daten"
Parasit oder Fussel? Verschwörungsmythen über Coronatests im Netz
Coronateststäbchen und Masken sind mit gefährlichen Morgellons kontaminiert! Oder?
Sputnik V auf Twitter: Impfstoffwerbung oder Putin-Propaganda?
Trump will nun eigene Social-Media-Plattform starten
Trump will nun eigene Social-Media-Plattform starten
Insider: LG will Batterien für Tesla in USA oder Europa herstellen

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Cookie-Richtlinie | Datenschutz | Forumsränge | FAQ | TopPoster | Team | Gruppen | Statistik | Sitemap | Kontakt | News Empfehlen
© by Ress Design Group, 2001 - 2021




Top