Profi-Foto-App Halide ermöglicht Makroaufnahmen auch mit älteren iPhones

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neue Antwort erstellen

schaf
Handygott
Handygott


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 8329
Wohnort: Österreich
Handy: Samsung S20 Ultra‎

BeitragMo 11. Oktober, 2021 14:46

Bild: Lux Optics Incorporated

Nahbereichsfotografie gibt es eigentlich nur beim iPhone 13 Pro. Die Profi-Foto-App Halide emuliert das Feature nun.

Gute Nachricht für alle die sich für Makrofotografie mit dem iPhone interessieren. Man muss nun nicht unbedingt ein entsprechendes Zusatzobjektiv oder Apples neueste Pro-Modelle kaufen

Mit der Profi-Foto-App Halide Mark II 2.5.0 kommt ein neuer Makro-Modus hinzu, der künstliche Intelligenz mit Tiefeninformationen aus dem iPhone-Bildsensor kombiniert. Den "Neural Macro" ist ja bereits ab dem iPhone 8 (mit dem SoC A11 Bionic) verfügbar - also allen Geräten, die über Apples KI-Prozessor Neural Engine verfügen.

Bei dieser Funktion zunächst geprüft, welche der Kameramodule auf das aktuelle Motiv am besten scharfziehen kann. Dieses wird dann gewählt. Durch einen eigens entwickelten Algorithmus wird dann dafür gesogt dass korrekt fokussiert und der Bildhintergrund "geblurt" wird.

Das ganze gibt es dann im RAW-Format, welches man beliebig bearbeiten und zurechtschneiden kann.

Die App wird als Abo offeriert. Man kann die sie für 3 Euro im Monat erwerben, alternativ werden 12 Euro im Jahr fällig oder 50 Euro für die Komplettfreischaltung.







C&M News: https://ress.at/-news11102021154649.html

Warum willst Du den Post von schaf melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
World4You Webhosting

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen


Ähnliche Themen:
Mjam stellt nun auch in Graz und Linz Lebensmittel zu
Gefälschte Impfzertifikate im Darkweb: Viel plumpe Abzocke, aber auch ein besorgniserregender Anbieter
Apples Mixed-Reality-Headset soll auch ohne iPhone funktionieren
Neue Corona-Variante B.1.1.529 lässt auch die Kryptokurse purzeln
Neue Funktion soll App-Tracking auch auf Android-Smartphones unterbinden
Neue iPhones kommen angeblich mit USB-C
Hubble macht Foto-Tour durch Sonnensystem
Apple lässt Kunden ihre iPhones künftig selbst reparieren

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Cookie-Richtlinie | Datenschutz | Forumsränge | FAQ | Team | Gruppen | Statistik | Sitemap | Kontakt | News Empfehlen
© by Ress Design Group, 2001 - 2021




Top