iPhones sind seit dem ersten Modell um 80 Prozent teurer geworden

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neue Antwort erstellen

schaf
Handygott
Handygott


Anm. Datum: 01.01.2001
Beiträge: 8329
Wohnort: Österreich
Handy: Samsung S20 Ultra‎

BeitragSo 17. Oktober, 2021 11:17

Das ergibt eine Analyse. Apple profitiert wie sonst kein anderer Handyhersteller von dem Verkauf seiner iPhones

Smartphones kosten immer mehr? Das ist nicht nur eine subjektive Wahrnehmung, sondern kann ganz objektiv nachgewiesen werden. Das ergibt eine Analyse des Finanzforschungsunternehmens Self. Weltweit ist das iPhone 13 demnach um 81 Prozent teurer geworden als die ersten Modelle. Ungefähr 437 US-Dollar mehr müsse man konkret im Durchschnitt zusätzlich hinblättern.

Bildhaft gemacht wird das etwa durch einen direkten Blick auf die aktuellen Preise der Geräte. Das teuerste aktuelle iPhone, das iPhone 13 Pro Max mit einem Terabyte Speicher, kostet immerhin 1829 Euro. Auch mit Einrechnung der Inflation sind iPhones trotzdem noch ungefähr 154 Dollar teurer als zuvor. Jährlich sei der Preis von Flaggschiffgeräten durchschnittlich um rund acht Prozent in die Höhe gegangen - die Kaufkraft aber nur um rund vier Prozent im Durchschnitt.






C&M News: https://ress.at/-news17102021121732.html

Warum willst Du den Post von schaf melden?



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
 Post #1

Werbung
Obwohl die Arbeitswelt seit März verstärkt im Homeoffice arbeitet, per Videokonferenz kommuniziert und die Digitalisierung nochmals beschleunigt, gestaltet sich die Situation in der IT-Branche im Vergleich zu anderen Unternehmen zwar positiver, aber nicht so deutlich wie man es vielleicht erwarten könnte.

Alle Infos wie COVID 19 die aktuelle IT Landschaft derzeit verändert


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neue Antwort erstellen


Ähnliche Themen:
Linzer Handyhersteller Emporia heuer mit 50 Prozent Umsatzplus
Überlastete Corona-Datenbank kämpft seit Pandemiebeginn mit technischen Problemen
Neue iPhones kommen angeblich mit USB-C
SpaceX-Starship: Elon Musk kündigt ersten Orbitalflug an
Das sind die 200 schlechtesten Passwörter des Jahres 2021
36 Prozent der Erwachsenen von Cybermobbing betroffen
Apple lässt Kunden ihre iPhones künftig selbst reparieren
Katzen wissen, wo Menschen sind, auch wenn sie sie nicht sehen
USA: 4 Prozent haben wegen Krypto ihren Job gekündigt

Kurze URL:

Du hast bereits für diesen Post angestimmt...

;-)




Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Impressum | Cookie-Richtlinie | Datenschutz | Forumsränge | FAQ | Team | Gruppen | Statistik | Sitemap | Kontakt | News Empfehlen
© by Ress Design Group, 2001 - 2021




Top